Direkt zum Inhalt

Sankt-Laurentiuskirche

Marienretabel
Anonym
Vlaamse Meesters in Situ Bocholt Sint-Laurentiuskerk

Die Erbauer dieses Retabels, mit Holzschnitzereien und bemalten Läden, ließen sich von Texten aus dem Alten und Neuen Testament inspirieren. Der heutige Zustand des Retbels ist das Ergebnis eines einschneidenden Restaurierungsprojekts des Antwerpener Bildhauers Pierre Peeters. Von 1903 bis 1905 kombinierte er das Marienretabel mit fünf alten Gemälden des Heiligen Laurentius, die er wiedergefunden hatte. Das Ergebnis ist ein eindruckweckendes Kunstwerk.

Sankt-Laurentiuskirche

Die heutige Sankt-Laurentiuskirche von Bocholt hat die typischen Merkmale einer maasländischen Dorfkirche, mit Wasserpflanzenkapitellen und spätgotischen Rippengewölben im Chor aus dem Jahr 1476. Der 1411 erbaute Turm ist älter. Die Kirche zählt zu den wichtigsten in der limburgischen Region Kempen.

Kerkplein 1b
Bocholt
Montag 9 bis 11.30 Uhr. Freitag 13h bis 15h. In den Ferien nicht geöffnet.