Direkt zum Inhalt

Sankt-Lambertuskirche

Heiliger Christophorus
Meester van Elsloo
Sint-Lambertuskerk

Die Geschichte vom Heiligen Christophorus ist bekannt: Als er einst ein Kind über den Fluss trug, erwies es sich, dass es schwer von Gewicht war. Es war Christus, der die Last der Welt trug! Auch hier hält Jesus den Erdball auf seinen Knien. Nach einer Untersuchung wird dieses spätgotische Eichenholzbild aus dem Jahren zwischen 1510 und 1530 einer Gruppe von Bildhauern zugeschrieben, die als die ‘Meister von Eeslo‘ Bekanntheit erlangten und von denen sowohl in der niederländischen als auch er belgischen Provinz Limburg noch zahlreiche Bilder bekannt sind. Achten Sie auf die Fische zu Füßen des Christophorus!

Sankt-Lambertuskirche

Bildbestimmend für den Ortskern ist die aus Mergelgestein errichtete Sankt-Lambertuskirche. Der heute vorhandene Turm ersetzt seit 1710 seinen eingestürzten Vorgänger. Bemerkenswert sind die Malereien aus dem frühen 16. Jahrhundert auf den gotischen Gewölben. Der überwiegende Teil des Mobiliars datiert allerdings aus der Zeit nach der Restaurierung, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts erfolgte. Ins Auge sticht zudem die Sammlung spätgotischer Bilder. Es ist die umfangreichste dieser Gegend.

Sint-Lambertuskerkstraat
Neeroeteren
Montag bis Freitag 08:30 - 18:00
Samstag und Sonntag 08:30 - 18:00
Teil dieser Route: